Get Adobe Flash player
Willkommen bei uns…

Hast Du Interesse am Segelsport

Wir bieten

– alles was zum Segelspass gehört

– Flottensegeln mit der Variantaklasse

– Regattasegeln auf auswärtigen Revieren

– attraktives Jugendausbildungsprogramm

– regelmäßiger Seglerhock

Wir freuen uns über jeden Besuch, alle die Interesse haben am Segelsport.. und uns auch gerne kennenlernen möchten!

Ihr seid herzlich eingeladen auf unserem Gelände!

Linkenheim-Hochstetten
22. Juli 2019, 19:04
 

WNW
Wolkenlos
30°C
0 bft
Gefühlte Temperatur: 30°C
Aktueller Luftdruck: 1020 mb
Luftfeuchtigkeit: 27%
Wind: 0 bft WNW
Böen: 1 bft
UV-Index: 1
Sonnenaufgang: 05:40
Sonnenuntergang: 21:23
Vorhersage 22. Juli 2019
Tag
 

WNW
Bewölkt
31°C
max. UV-Index: 3
Vorhersage 23. Juli 2019
Tag
 

O
Heiter bis wolkig
33°C
max. UV-Index: 8
Vorhersage 24. Juli 2019
Tag
 

OSO
Wolkenlos
35°C
max. UV-Index: 7
 
Regattaergebnisse 2018

Bester Steuermann
Hans Nagel
Bester Vorschoter
Torsten Rupp

Beste Mannschaft
Wüst/Schlesser
2.Beste Mannschaft
Nagel/Rupp

Beste Mannschaft
Variantaregatta beim SCLH Hellermann
2.Beste Mannschaft
Variantaregatta beim SCLH Wüst/Schlesser

qr code
50 Jahre Segel Club Linkenheim e.V.

Regatten


Hier ein Paar interressante Sachen für euch:

Regattasegeln

Kennt ihr das Problem vorm Start:

Man ist mit dem Kopf schon im Rennen möchte vorher allerdings noch die Startlinie abpeilen um einen möglichst guten Start zu haben.
Oder beim Anfahren ans Gate (die beiden Leefässer) möchte man gern wissen, welches Fass denn bevorteilt ist. Auch ist es immer gut zu wissen was beim Zieldurchlauf näher ist: die Tonne oder das Schiff.

Optimal zur Lösung dieses Problems sind Taktikscheiben wie z.B. die Taktikscheiben von Musto oder von Elvström:

Diese Taktikscheiben sind überall im Internet und in Seglershops zu kaufen.
Für die jenigen unter euch, die es allerdings nicht einsehen 23,00€  für solch eine Scheibe zu bezahlen, hab ich mir die Mühe gemacht und selbst eine Taktikscheibe designt:

Hier findet ihr die Taktikscheibe als Druckversion. Ihr müsst nur die drei Seiten am besten auf etwas dickerem Papier ausdrucken, und sie z.B. durch eine Niete in der Mitte zusammensetzen, sodass sich die beiden Runden Scheiben drehen können. Da die Taktikscheibe auf dem Wasser genutzt werden soll, empfehle ich euch die einzelnen teile einzulamminieren, sodass sie wasserabweisend sind!

Windumrechnungstabelle

Hier noch etwas für die Einsteiger:

Einigen von euch wird diese Situation vielleicht bekannt vorkommen:

Ihr startet bei einer großeren Regatta und wollt euch über das Wetter erkundigen: „Gibt es viel Wind, oder  wenig Wind?!“. Ihr denkt euch:“Kein Problem! Es findet doch das Weather breathing statt!“, allerdings kennt ihr euch nicht mit Knoten, oder m/s aus und leider Gottes werdet ihr bei großeren Veranstaltungen die Angaben zum Wind nur in diesen Einheiten vorgelegt bekommen!
Wenn ihr längerfristig an Regatten Teilnehmen wollt, gibt es daher nur eine Möglichkeit für euch:

“ Lernt die nachstehende Umrechnungstabelle auswendig!“

Die Beaufort-Tabelle der Windstärken
Bft.
Knoten
km/h
Wind-form
Beschreibung
zu Lande
Seegang
0
0-1
<1,6
Wind-
stille
Keine Luftbewegung, Rauch steigt senkrecht.
Spiegelglatte See
1
1-3
3,2
Lüftchen
Rauch treibt
Kleine schuppenförmig aussehende Kräuselwellen ohne Schaumkämme.
2
4-6
8
Leichte Brise
Blätter rascheln. Wind im Gesicht fühlbar.
Kleine Wellen, noch kurz, aber ausgeprägter. Die Kämme sehen glasig aus und brechen sich nicht.
3
7-10
16
Sanfte Brise
Blätter bewegen sich, leichte Wimpel gestreckt.
Die Kämme beginnen sich zu brechen. Schaum überwiegend glasig, ganz vereinzelnd können weiße Schaumköpfe auftreten.
4
11-15
24
Mittlere Brise
Zweige bewegen sich, schwere Wimpel gestreckt.
Wellen sind noch klein, werden aber länger. Weiße Schaumköpfe treten schon ziemlich verbreitet auf.
5
16-21
34
Frische Brise
Kleine Bäume wanken, größere Zweige werden bewegt; Wind im Gesicht schon unangenehm.
Mäßige Wellen die eine ausgeprägtere lange Form annehmen. Überall weiße Schaumkämme. Ganz vereinzelnt kann schon Gisch vorkommen.
6
22-27
45
Steife
Brise
Dicke Äste bewegen sich, Wind singt in der Takelage.
Die Bildung großer Wellen beginnt; Kämme brechen und hinterlassen größere weiße Schaumflächen; etwas Gischt
7
28-33
56
Starker Wind
Bäume schwanken, fühlbare Hemmung beim Gehen gegen den Wind
See türmt sich; Der beim Brechen entstehende weiße Schaum beginnt sich in Windrichtung zu legen.
8
34-40
67
Stürmi-
scher Wind
Große Bäume werden bewegt, Zweige brechen; beim Gehen erhebliche Behinderung.
Mäßig hohe Wellenberge mit Kämmen von beträchtlicher Länge. Von den Kanten der Kämme beginnt Gischt anzuwehen. Der Schaum legt sich in gut ausgeprägten Streifen in die Windrichtung.
9
41-47
80
Sturmwind
Äste brechen, leichtere Gegenstände werden aus ihrer Lage gebracht; Schäden an Dächern.
Hohe Wellenberge; Dichte Schaumstreifen in Windrichtung;“Rollen“ der See beginnt. Der Gischt kann die Sicht schon beeinträchtigen.
10
48-55
95
Voller Sturm
Bäume werden entwurzelt. Häuser beschädigt.
Sehr hohe Wellenberge mit langen überbrechenden Kämmen. See Weiß durch Schaum. Rollen der See schwer und stoßartig. Sicht durch Gischt beeinträchtigt.
11
56-63
110
Orkan
Heftige Böen, schwere Sturmschäden.
Außergewöhnlich hohe Wellenberge. Die Kanten der Wellenkämme werden überall zu Gischt zerblasen.Die Sicht ist herabgesetzt.
12
>64
>120
Wirbel-
sturm
Verwüstungen
Luft mit Schaum und Gischt angefüllt. See vollständig weiß. Die Sicht ist sehr stark herabgesetzt; jede Fernsicht hört auf
Nächste Termine
50 Jahre SCLH - Countdown
54Tage 00Stunden 53Minuten 16Sekunden
Kurzmitteilung beim SCLH

– unser Ansegeln, ein gelungenes Wochenende..Segelwetter und gute Küche war geboten

– unser Segelsaison haben wir erfolgreich begonnen-  Wind, Wetterbedingungen und Verpflegung sowie die Leistungen der Segler waren perfekt

– 1. Arbeitseinsatz mit großer Beteiligung

– Neujahrsempfang – alle waren da…

Stegsanierung 2018
7. Badische Meisterschaft