Get Adobe Flash player
Willkommen bei uns…

Hast Du Interesse am Segelsport

Wir bieten

– alles was zum Segelspass gehört

– Flottensegeln mit der Variantaklasse

– Regattasegeln auf auswärtigen Revieren

– attraktives Jugendausbildungsprogramm

– regelmäßiger Seglerhock

Wir freuen uns über jeden Besuch, alle die Interesse haben am Segelsport.. und uns auch gerne kennenlernen möchten!

Ihr seid herzlich eingeladen auf unserem Gelände!

Linkenheim-Hochstetten
19. September 2019, 15:35
 

NO
Heiter
17°C
1 bft
Gefühlte Temperatur: 17°C
Aktueller Luftdruck: 1030 mb
Luftfeuchtigkeit: 37%
Wind: 1 bft NO
Böen: 0 bft
UV-Index: 2
Sonnenaufgang: 07:07
Sonnenuntergang: 19:31
Vorhersage 19. September 2019
Tag
 

NNO
Heiter bis wolkig
17°C
max. UV-Index: 3
Vorhersage 20. September 2019
Tag
 

ONO
Wolkenlos
19°C
max. UV-Index: 4
Vorhersage 21. September 2019
Tag
 

OSO
Heiter
22°C
max. UV-Index: 4
 
Regattaergebnisse 2018

Bester Steuermann
Hans Nagel
Bester Vorschoter
Torsten Rupp

Beste Mannschaft
Wüst/Schlesser
2.Beste Mannschaft
Nagel/Rupp

Beste Mannschaft
Variantaregatta beim SCLH Hellermann
2.Beste Mannschaft
Variantaregatta beim SCLH Wüst/Schlesser

qr code
50 Jahre Segel Club Linkenheim e.V.

unsere Geschichte

Die Geschichte des Vereins

Der Anfang

1967 entschlossen sich vier junge Männer aus der Gemeinde Linkenheim, sich ein Segelboot selbst zu bauen. Für den Eigenbau wurde die nationale Korsarjolle ausgewählt.

Nachdem diese vier Segelboote erfolgreich – wenn auch etwas schwergewichtig – fertiggestellt waren, gründeten diese vier und drei weitere Segelfreunde am 9. März 1969 den Segel Club Linkenheim (SCLH) und ließen ihn mit Clubwappen beim Deutschen Seglerverband und im Vereinsregister eintragen.
Zwei Korsarjollen sind aus diesen Anfängen erhalten und segeln heute noch auf den Seen unserer Region.

Der Aufbau

Das erste Revier war der Baggersee Streitköpfle.

Nachdem die ersten Segelboote auf dem See erschienen, kamen weitere Interessenten mit ihren Booten zu dem Linkenheimer Verein – einem noch kleinen, kameradschaftlichen Kreis Gleichgesinnter.
Es wurde improvisiert und gebaut, zunächst ein Bootssteg und eine Slipanlage.
Die ersten Regatten wurden gesegelt.

Die Ausbildung

In den siebziger Jahren wurden zahlreiche Mitglieder sowie Gäste aus benachbarten Vereinen im Rahmen der Vereinsarbeit beim Segel Club Linkenheim ausgebildet.
So wurden die Voraussetzungen für einen geregelten Regattaablauf und für das Chartern von Yachten geschaffen.

Die Reviere

Eine Fahrt mit sieben Segelbooten und einem Motorboot 1972 zum Gardasee war der Beginn einer intensiven Reisetätigkeit zu fremden Revieren. Es folgten Reisen mit gecharterten Yachten nach Jugoslawien, in die Niederlande, an die Mittelmeerküsten Spaniens und Frankreichs sowie zu den Inseln Elba, Korsika, Malta und Sizilien.
Heute sind der Atlantik, die Karibik und Südostasien Reviere, die von unseren Mitgliedern auf Charteryachten oder an Bord von Dreimast-Rahseglern befahren werden.

Die Jugend

Durch glückliche Umstände kam es zu einer Zusammenarbeit mit dem Segel Club Linkenheim und der Grund- und Hauptschule Linkenheim, welche ‚Segeln‘ als Arbeitsgemeinschaft anbot.
Gemeinsam wurde der Unterricht mit Theorie in der Schule und Segelpraxis auf den von unseren Mitgliedern zur Verfügung gestellten Booten durchgeführt. Ein Freundeskreis der Schule stellte nach und nach die benötigte Ausrüstung zur Verfügung.

Höhepunkte der Ausbildung waren Jugendtörns in Holland und in Spanien.

Aus dieser Arbeitsgemeinschaft entwickelte sich die Jugendabteilung des SCLH.
Heute stehen für die Jugendarbeit vereinseigene Boote zur Verfügung.

Unser heutiges Domizil

1975 zog der Verein auf ein Gelände am Baggersee Rohrköpfle. Ein größerer, offenliegender See stand nun für die sportlichen Aktivitäten zur Verfügung.

1997 fand der Umzug auf das von der Gemeinde geplante und erschlossene Freizeitgelände am oberen Ende des Baggersees Rohrköpfle statt.

Hier steht das Vereinsheim mit Jugendräumen, das in sechsjähriger Bauzeit von den Mitgliedern hauptsächlich in Eigenarbeit errichtet wurde.

Ein weithin sichtbarer Leuchtturm – dem einzigen hier im Binnenland- zeigt dem Besucher den Weg zum Segel Club Linkenheim.

Aus den anfänglich kleineren Segeljollen ist eine stattliche Flotte von VARIANTA Segelyachten geworden. Der Segel Club Linkenheim ist heute im süddeutschen Raum einer der flottenstärksten Vereine dieser Bootsklasse. Ranglistenregatten mit großer auswärtiger Beteiligung sind seit Jahren ein sportlicher Höhepunkt in den Aktivitäten des Vereins.

 

weitere historische Momente:

3. Hafenfest bitte lesen Sie!!!!

Ein kleiner Rückblick in die Geschichte des Segel Clubs Linkenheim

Flyer Seite 1 Hafenfest 2009


Nächste Termine
Kurzmitteilung beim SCLH

– 50 Jahre Jubiläum mit über 230 gelandene Gästen, ein gelungener Abend mit Rückblick, Ehrungen und einem Schauspielstück

– bei der Ortsranderholung wieder mit 24 Kinder aus der Gemeinde Linkenheim

– internes Sommerfest mit großer Beteiligung und gemütlicher Atmosphäre

– Anfang Mai, wie immer mit unserer Landesmeisteschaft der Variantan

– unser Ansegeln, ein gelungenes Wochenende..Segelwetter und gute Küche war geboten

– unser Segelsaison haben wir erfolgreich begonnen-  Wind, Wetterbedingungen und Verpflegung sowie die Leistungen der Segler waren perfekt

– 1. Arbeitseinsatz mit großer Beteiligung

– Neujahrsempfang – alle waren da…

Stegsanierung 2018
7. Badische Meisterschaft