Get Adobe Flash player
Willkommen bei uns…

Hast Du Interesse am Segelsport

Wir bieten

– alles was zum Segelspass gehört

– Flottensegeln mit der Variantaklasse

– Regattasegeln auf auswärtigen Revieren

– attraktives Jugendausbildungsprogramm

– regelmäßiger Seglerhock

Wir freuen uns über jeden Besuch, alle die Interesse haben am Segelsport.. und uns auch gerne kennenlernen möchten!

Ihr seid herzlich eingeladen auf unserem Gelände!

Wetter auf Bali
Linkenheim-Hochstetten
3. Februar 2023, 13:40
 

W
Stark bewölkt
9°C
4 bft
Gefühlte Temperatur: 1°C
Aktueller Luftdruck: 1030 mb
Luftfeuchtigkeit: 78%
Wind: 4 bft W
Böen: 7 bft
UV-Index: 0
Sonnenaufgang: 07:57
Sonnenuntergang: 17:22
Vorhersage 3. Februar 2023
Tag
 

Regenschauer
10°C
max. UV-Index: 1
Vorhersage 4. Februar 2023
Tag
 

Stark bewölkt
8°C
max. UV-Index: 1
Vorhersage 5. Februar 2023
Tag
 

Wolkig
6°C
max. UV-Index: 1
 

wir segeln ab…

Liebe Seglerinnen und Segler,

der Jahreszeit entsprechend,

wird natürlich zum Saisonende, nochmals bei uns, auf dem Rohrköpfle-See, das traditionelle Absegeln stattfinden.

Es wird letztmalig wieder um Punkte für die Jahres-Gesamtwertung gekämpft, damit auch dieses Jahr die Beste Steuerfrau- oder Mann und Vorschoterin- oder Vorschoter geehrt werden kann.

http://projekt.cms2.sclh.de/wp-content/uploads/2012/10/11_absegeln.jpg

1.Start wird am Samstag, den 22.10.2022 gegen 14.00 Uhr sein

Wir hoffen, wie immer auf zahlreiche Mitsegler, wie in den vergangenen Regatten.

und freuen wir uns alle auf ein sportliches und kameradschaftliches Wochenende

Leuchtturmregatta

eine alte Regel bei Segelregatten besagt, dass der jeweils fünftplatzierte am Ende der Serie von mehreren Wettfahrten den Bericht über die Regatta schreiben muss. Wie schon öfter der Fall, traf es diesmal wieder unser Boot und ich komme dieser Tradition gerne nach. Bei diesigem Wetter und schwachem Wind hatte die Wettfahrtleitung angekündigt, drei Wettfahrten am Samstag segeln zu lassen, da für den Sonntag noch weniger Wind zu erwarten war und um die Heimreise der drei auswärtigen Teilnehmer – der weiteste kam von Tegeler Segelclub aus Berlin – rechtzeitig ermöglichen zu können . Pünktlich um 14.30 Uhr wurden zehn Variantas auf die Reise zu einem up- und downkurs geschickt, der über fast die gesamte Länge des Sees in West-Ostrichtung führte. Der unstetige schwache Wind wirbelte das Feld mehrmals durcheinander wobei   die   Wahl   der   richtigen   Seite   oft   einem   Glücksspiel   glich und eine gute Platzierung verhinderte. Bei gleichen Windverhältnissen wurde die zweite Wettfahrt gestartet,   die   Wettfahrtleitung   zeigt   sich   dann   aber   bei   abnehmenden   Winden einsichtig, verkürzte diesen Lauf und beendete die Wettfahrten für den Samstag. Die Küchenmannschafft um Siegrid mit ihren fleißigen Helferinnen Steffi und Christina   hatten   bereits   mittags   mit   den   Vorbereitungen   für   das   Abendessen begonnen und zauberten ein deftiges Menü auf die Teller, das durch hervorragend abgestimmte Würze die Gaumen verwöhnte Der Segeltag klang erst spät aus, das Clubhaus leerte sich bis auf die übernachtenden Caravan- und Bootscamper und da der Wind sich gelegt hatte und zudem herbstliche Kühle sich breit machte, kehrte Ruhe auf dem Gelände ein. Die Stratbereitschaft für Sonntag war für 11.00 Uhr angesagt und bei auffrischendem Wind   waren   auch   alle   Boote   pünktich   am   Start   zur   dritten   Wettfahrt. Bei   2-3 Windstärken setzten sich die Boote, die einen Spinnaker setzen konnten deutlich vom Restfeld ab wobei die Favoriten vom Vortag wieder ihre besondere Klasse zeigten. Der   an   beiden   Tagen   anwesende   Schiedsrichter   des   badischen Landessegelverbandes konnte mit dem Verlauf zufrieden sein, es gab nichts an der Durchführung der Regatta auszusetzen. Gegen 13.30 Uhr fand, vorgenommen von unserem 1. Vorstand die Siegerehrung statt. Die Siegermannschaft Klaus und Barbara H. vom Segelverein Mannheim (SVM), durfte dabei den Wanderpokal, bestehend aus der   Nachbildung   unseres   Clubhauses   mit   einem   beleuchtbaren   Leuchtturm   in Empfang nehmen. Von den 10 gestarteten Mannschaften kamen 5 vom SCLH  sowie 2   Gastmannschaften, die hier ihrten Liegeplatz haben was das Engagement des Segelclubs Linkenheim-Hochstetten in der Variantaklasse sehr schön unterstreicht. Alle Mannschaften bekamen Erinnerungspreise in Form von flüssiger Weinnahrung, als Stärkung für die nächsten Regatten gedacht. Zum Abschluss bedankte sich der Vorstand   bei   allen   Helfern   und   Organisatoren   für   ein   bestens   gelungenes Regattaerlebnis.     Ein     schönes    sportliches     und     kameradschaftliches Regattawochenende   wird   den   Teilnehmern   der   Leuchtturmregatta   2022   in Erinnerung bleiben. HW

Leuchtturmregatta beim SCLH

an alle Variantasegler!!! Wir laden euch ein…..zum Segeln! Seit 2002 wird bei uns,  unter dem Leuchtturm,  die Varianta-Regatta ausgetragen. Wir werden traditionsgemäß dafür sorgen, dass auch dieses Jahr das Wochenende zu einem außergewöhnlichen Regatta-Event wird. varianta1 Start am Samstag,  den 24.September 2022 ca. 14.00 Uhr Startbereitschaft am Sonntag, den 25.September 2022 – ab 10.00 Uhr Offizielle Anmeldung für Segler:https://www.raceoffice.org/sclh Meldeliste: https://www.raceoffice.org/entrylist.php?eid=154000194662f2b1eb51d2c
aktuelle SCLH Termine
Kurzmitteilung beim SCLH

– volles Haus beim SCLH zum Neujahrsempfang

– gut besuchte Jahreshauptversammlung Ende November

– 10 Boote bei der Leuchtturmregatta – tolles Wochenende

– Süllrand Cup wurde mit 7 Booten gesegelt

– 9.badische Landesmeisterschaft mit 10 Booten am Start

– die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

– Ansegeln mit 8 Booten am Start

– die ersten Arbeitseinsätze wurden geleistet

– das Vereinsleben hat wieder Fahrt aufgenommen

 

qr code